Musicalindex.de

Musical und Event Informationen

Der Starlight Express rollt und rollt und rollt

Seit nunmehr 24 Jahren spielt das dienstälteste Musical in Deutschland eine Vorstellung nach der anderen. Die Musik des erfolgreichen Musicalproduzenten Andrew Lloyd Webber, haben bereits über 12 Millionen Menschen gehört.

Geschichte und Inszenierung des Starlight Express

Wie der Name schon vermuten lässt, handelt sich um eine Geschichte von Eisenbahnen und Zügen. Zu Beginn des Stückes, begibt sich ein kleiner Junge zur Nachtruhe und in seinem Traum erwacht seine Spielzeugeisenbahn zum leben! Nun beginnt die rasante Weltmeisterschaft der Eisenbahnen. Verschiedene Charaktere kämpfen neben Ruhm und Anerkennung auch um die Herzen der Damenwelt! Nach einigen Umwegen wird sich zeigen, das der Glaube an die eigenen Fähigkeiten und die persönliche Willensstärke die wichtigsten Attribute für einen Sieg sind.

Was macht gerade dieses Musical so erfolgreich

Der Starlight Express wurde 1988 erstmalig in Bochum aufgeführt, 2002 und 2008 erfolgte eine Überarbeitung des Stückes. Einige Lieder wurden gestrichen und durch neue Texte ersetzt. Das sorgt dafür, dass auch ein erneuter Besuch des Starlight Express spannend und abwechslungsreich bleibt. Aber die Hauptgründe für das ungebrochen große Interesse an diesem Musikstück, sind andere Faktoren. Vor allem die aktive Zuschauerbeteiligung, durch die Rollschuhbahnen direkt durch die Zuschauerränge und die atemberaubende Geschwindigkeit der Musicaldarsteller auf ihren Rollschuhen (bis zu 60 km/h) faszinieren die Besucher. Die aufwendige Lasershow, die außergewöhnlichen Kostüme und die akrobatischen Einlagen der Schauspieler, bilden eine faszinierende Einheit, die auch Erwachsene immer wieder wie ein Kind staunen lassen.

Besonderheiten der Location, Eintrittspreise und Formalien

1988 entstand in Bochum erstmalig eine Spielstätte speziell nur für ein Bühnenstück. Die Starlighthalle auch Starlight Express-Theater genannt, wurde am 12. Juni 1988 in Betrieb genommen und besteht seit dem ununterbrochen als Spielort. Die Eintrittspreise variieren durch den Tag, Zeitpunkt und Sitzplatz zwischen 37,10 € und 113,50 €. Häufig werden Tickets zusammen mit einer entsprechenden Busreise gebucht.