Musicalindex.de

Musical und Event Informationen

Musicals in Hamburg

Alles über die Musical-Metropole Hamburg

In keiner anderen deutschen Stadt besteht eine so große Auswahl an Musicals wie in Hamburg. Derzeit sind König der Löwen, Tarzan und Heiße Ecke zu sehen. im November hat Rocky Premiere.

Beschreibung der Musical-Stücke und ihre Spielorte

Bei König der Löwen geht es um den jungen Löwen Simba, der später König werden soll, aber durch eine Intrige darum gebracht wird. Er zieht sich zurück, wird sich letztendlich aber seiner Bestimmung und Verantwortung bewusst und erkämpft sich seinen Platz als König zurück. Es geht um den Lauf der Dinge, dem Erwachsenwerden und das Übernehmen von Verantwortung. Komponiert wurden die Songs von Elton John mit Texten von Tim Rice. Gefühlvolle Balladen sind ebenso zu hören wie afrikanische Rhythmuselemente.
Spielort: Stage Theater im Hafen gegenüber den Landungsbrücken.

Tarzan basiert auf den gleichnamigen Disneyfilm und ist die berühmte Geschichte eines kleinen Waisenkinds, das von Gorillas aufgezogen wird. Als er erwachsen ist, verliebt er sich in die Expeditionsteilnehmerin Jane und muss eine Entscheidung treffen zwischen zivilisierter Welt oder Urwald. Neben der feinfühligen Musik von Phil Collins überzeugt das Stück vor allem durch die atemberaubende Akrobatik der Darsteller.
Spielort: Theater Neue Flora

Bei „Heiße Ecke“ dreht sich alles um den Kiez. Erzählt wird ein typischer Tag in St.Pauli. An der Ecke beim Imbiss treffen sich Personen aus unterschiedlichsten sozialen Schichten. Das Stück überzeugt mit Wortwitz und Ironie. Dazu gibt es 22 Songs begleitet vom Tivoli-Orchester.
Spielort: Schmidts Tivoli auf der Reeperbahn

Im November startet Rocky. Sylvester Stallone gehört ebenso wie die Klitschko-Brüder zu den Co-Produzenten des Stücks. Beschrieben wird die Geschichte eines Mannes, der sich aus einfachsten Verhältnissen kommend als Außenseiter in den Boxyolymp hochkämpft und gleichzeitig um die Liebe der schüchternen Adriana kämpft. Es geht dabei um Werte wie Liebe, Durchhaltevermögen, Mut und Glaube an sich selbst. Die Bühne wird dabei zum Boxring und kann mitten in die Zuschauer hineingefahren werden. Es werden sowohl bekannte Songs aus dem Hollywoodfilm (Eye of the Tiger) als auch Eigenkompositionen zu hören sein.
Spielort: TUI Operettenhaus